fbpx

Schweiz (1.Advent)

Heute am 1. Advent möchte ich euch von meinen liebsten Weihnachtsmärkten in der Schweiz erzählen. Alle wurden von mir persönlich geprüft und für gut befunden.  

Zürcher Wienachtsdorf

An der Adventszeit liebe ich besonders die Weihnachtsmärkte und ich habe mich schon durch viele Glühweine durchprobiert. Natürlich bin ich jedes Jahr hier in Zürich unterwegs, meistens um nach der Arbeit den Abend ausklingen lassen. Ich empfehle euch das Feierabendbier im Dezember durch einen Glühwein mit einem Schuss Amaretto zu ersetzen. 
http://wienachtsdorf.ch

Zauberwald Lenzerheide

Aber es lohnt sich zumindest an den Wochenenden auch, aus der Stadt zu fahren und andere Weihnachtsmärkte zu besuchen. Im Eichhörnchenwald unter freiem Himmel kann man in der Lenzerheide in schöner Atmosphäre Konzerte besuchen, essen und durch den Weihnachtsmarkt schlendern. Ich verbringe gerne am Wochenende Zeit mit Freunden im Marktdörfchen. Nach einem Raclette lassen wir den Abend gemütlich am Käfi-Güx Stand des Hotels Schweizerhof ausklingen.
https://zauberwald-lenzerheide.ch

Winterzauber am Blausee

Der wunderschöne Weihnachtsmarkt am Blausee findet ausschliesslich am Wochenende vom 7. und 8. Dezember statt. Alle, für die an den grossen Weihnachtsmärkten zu viel Menschen sind und die dem Weihnachtstrubel etwas entkommen möchten, sind hier gut aufgehoben. Der Markt ist wunderschön, aber trotz den ca. 50 Partnern, welche jedes Jahr dabei sind, gut überschaubar. Und braucht man dennoch etwas mehr Ruhe, kann man einfach einen gemütlichen Spaziergang um den See oder durch den Wald machen. 
http://www.winterzauber.blausee.ch

Weihnachtsmarkt in Biel

Ich bekam vor kurzem einen Insidertipp zum Weihnachtsmarkt in Biel. Angeblich soll es dort den besten Hot Mojito geben – besser als jeder Glühwein mit Amaretto. Nun steht dieser Weihnachtsmarkt also auf meiner diesjährigen Liste. Wer mich im Dezember sucht, hat also grosse Chancen mich in Biel am Stand des Mojito Chalets anzutreffen! 
http://www.weihnachtsmarkt-biel.ch/de

Ich bin immer offen für weitere Insider-Tipps, also lasst mir doch bitte einen Kommentar mit euren Weihnachtsmarkt Empfehlungen da! Meine Empfehlung für zu Hause findet ihr hier.

Zum heutigen Welt-Aids-Tag (1. Dezember) findet ihr hier ein Rezept für einen weissen Glühwein, das ich aus einem Schreiben der Aids-Hilfe Schweiz entnommen habe.

Falls ihr noch ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk sucht, wäre eine Spende für diesen Dachverband von Hilfsorganisationen vielleicht die passende Idee: https://www.aids.ch/de/spenden/

3 Kommentare

Kommentieren

Danke für die Infos zu den Weihnachtsmärkten. Ich hätte auch noch einen Tipp: In Uster findet der Weihnachtsmarkt im Stadtpark statt und ist am 2., 3. und 4. Adventswochenende jeweils von Donnerstag bis Sonntag geöffnet.
Neben den weihnächtlich geschmückten Markthäuschen wird eine Kunsteisbahn aufgebaut.
Zudem wird sich dieses Jahr neben dem Weihnachtsdorf ertstmals das grösste mobile Riesenrad der Schweiz drehen. (fast 50m hoch)
Der Glühwein war letztes Jahr auch in Uster sehr gut und hat das Herz und die Füsse gewärmt.

Hallo Marie-Theres
Vielen lieben Dank für diesen tollen Tipp. Das ist ja direkt um die Ecke. Diesen Markt werde ich mir sehr gerne anschauen!
Liebe Grüsse und eine schöne Adventszeit,
Alejandro

Schreibe einen Kommentar