fbpx

Poke Bowl (Vegan)

Eine Poké Bowl kann je nach Grösse als Vorspeise oder Hauptmahlzeit zubereitet werden. Sie besteht hauptsächlich aus einer Schüssel mit frischem Reis und viel rohen, geschnittenen Früchten, Gemüse, Tofu oder Fisch. In meinem veganen Rezept verwende ich Tofu oder Tempeh. 

Meine Lieblingsbowl mache ich mit folgenden Zutaten: 

  • Reis
  • geräucherter Tofu
  • Algen
  • Avocado
  • Edamame
  • Mango
  • Granatapfel

Ihr könnt aber je nach belieben auch mehr Gemüse wie Gurke, Karotte, Frühlingszwiebeln oder auch mal Rotkohl verwenden.

Für die Marinade des Tofus, welchen ich in der Pfanne anbrate, verwende ich hauptsächlich viel Sojasauce da ich ein grosser Sojasaucenfan bin. Dazu nach Belieben etwas Sesamöl, Sesamsamen, Reisweinessig und Zwiebeln. 

Während der Reis kocht/gar wird brate ich in der Pfanne also den Tofu in der Marinade. In einer Schüssel werden anschliessend alle geschnittenen Zutaten inkl. dem Tofu und der Marinade über dem Reis serviert. Nach Belieben kann das ganze noch mit Sesam und/oder Frühlingszwiebeln bestreut werden.